Veröffentlicht in Fernsehserien, Uncategorized, Zitate

Stöckchen: 10 Filmzitate – Serienspecial

In letzter Zeit habe ich auf mehreren Blogs viele tolle Zitate aus Filmen gelesen. Anlass war – ach was! – das Stöckchen mit dem Thema „Top 10 Filmzitate“. Tollerweise hat bullion nun auch mich damit beworfen und freudig mache ich mich an die Arbeit. Ich liebe Zitate! Da ich allerdings so gut wie nie Filme schaue, sondern nur Serien, wandele ich das Stöckchen einfach dahingehend ab. Die Freiheit nehm‘ ich mir jetzt mal. Los geht’s!

10. The Wire

„I ain’t no suit-wearin‘ businessman like you. You know, I’m just a gangster, I suppose. And I want my corners.“

– Avon Barksdale (zu Stringer Bell); Folge 3xo6: Homecoming – Drogen oder legale Geschäfte? Zwei unvereinbare Positionen und der Anfang vom Ende für das Barksdale-Imperium.

9. Fringe

„I thought you’d be fatter.“

– Walter Bishop (zu Peter Bishop); Folge 1×01: Pilot – Gibt es bessere erste Worte, wenn man den eigenen Sohn nach 17 Jahren das erste Mal wiedersieht?

8. The Wire

Levy: „You are amoral, are you not? You are feeding off the violence and the despair of the drug trade. You’re stealing from those who themselves are stealing the lifeblood from our city. You are a parasite who leeches off–“

Omar: „Just like you, man.“

Levy: „–the culture of drugs… Excuse me, what?“

Omar: „I got the shotgun. You got the briefcase. It’s all in the game, though, right?“

– Omar Little und Maurice Levy; Folge 2.06: All Prologue – Wahre Worte…

7. The Sopranos

Paulie: „You’re not gonna believe this. He killed sixteen Czechoslovakians. Guy was an interior decorator.“

Christopher: „His house looked like shit.“

– Paulie Walnuts und Christopher Moltisanti (über einen Russen, den sie verfolgen); The Sopranos 3×11: Pine Barrens – Für mich die unterhaltsamste Folge der ganzen Serie. Paulie und Christopher sind einfach großartig!

6. Suits

Harvey: „Listen, being a lawyer is a lot like being a doctor.“

Mike: „You mean how you don’t get emotional about a client?“

Harvey: „No, I mean you keep pressing until it hurts. Then you know where to look.“

– Harvey Specter und Mike Ross; Folge 1xo1: Pilot – Harvey ist eine unerschöpfliche Quelle an guten Ratschlägen für jeden Möchtegernanwalt!

5. Gilmore Girls

Emily: „You were on the phone?“

Richard: „Long distance.“

Lorelai: „God?“

Richard: „London.“

Lorelai: „God lives in London?“

Richard: „My mother lives in London.“

Lorelai: „Your mother is God?“

Richard: „Lorelai…“

Lorelai: „So, God *is* a woman.“

Richard: „Lorelai.“

Lorelai: „*And* a relative. That’s so cool. I’m gonna totally ask for favors.“

Richard: „Make her stop.“

Rory: „Oh, that I could.“

– Richard, Emily, Lorelai und Rory Gilmore; Folge 1×18: The Third Lorelai – Wenn Schlagfertigkeit eine Person wäre, würde Sie Lorelai Gilmore heißen.

4. Lost

Locke: „Why do you find it so hard to believe?“

Jack: „Why do you find it so easy?“

Locke: „It’s never been easy!“

– John Locke und Jack Shephard; Folge 2×03: Orientation – Der ewige Kampf – Glaube oder Wissenschaft? Meine Lieblingsszene aus Lost.

3. The Wire

„Look man, I do what I can do to help y’all. But the game is out there, and it’s either play or get played.“

– Omar Little (zu Bunk Moreland), Folge 1×08: Lessons – Omar weiß, wie’s in Baltimore läuft…

2. Fringe

„When I was over there, I thought about you. And you were just a figment of my imagination. But I held onto you, and it wasn’t reasonable, and it wasn’t logical, but I did it, so… why didn’t you? She wasn’t me. How could you not see that? Now she’s everywhere. She’s in my house, my job, my bed, and I don’t want to wear my clothes anymore, and I don’t want to live in my apartment, and I don’t want to be with you. She’s taken everything.“

– Olivia Dunham zu Peter Bishop (über Fauxlivia), Folge 3×09: Marionette – Einer der traurigsten Peter&Olivia-Momente der ganzen Serie!

1. Twin Peaks

„Diane, 7:30 am, February twenty-fourth. Entering town of Twin Peaks. Five miles south of the Canadian border, twelve miles west of the state line. Never seen so many trees in my life. As W.C. Fields would say, I’d rather be here than Philadelphia. It’s fifty-four degrees on a slightly overcast day. Weatherman said rain. If you could get paid that kind of money for being wrong sixty percent of the time it’d beat working. Mileage is 79,345, gauge is on reserve, I’m riding on fumes here, I’ve got to tank up when I get into town. Remind me to tell you how much that is. Lunch was $6.31 at the Lamplighter Inn. That’s on Highway Two near Lewis Fork. That was a tuna fish sandwich on whole wheat, a slice of cherry pie and a cup of coffee. Damn good food. Diane, if you ever get up this way, that cherry pie is worth a stop.“

– Dale Cooper, Folge 1×01: Pilot – Kann man die Hauptfigur einer Serie noch besser einführen? Ich glaube nicht. Unangefochten mein Platz 1.

Ach, das hat Spaß gemacht, ich hätte noch 100 mehr nennen können. Da ich überhaupt gar nicht mehr weiß, wer schon bei dem Stöckchen mitgemacht hat oder gerade dabei ist oder gerne mitmachen würde, werfe ich es einfach mal in die Welt. Wer mag, darf es gerne auffangen. Nur nochmal zur Erinnerung: Es geht eigentlich um FILMzitate, ich hab‘ es aufgrund meiner Ungebildetheit in dem Bereich nur abgewandelt. Sollte sich allerdings noch jemand dazu berufen fühlen, sich in der Serienwelt umzuschauen, kann ich das natürlich nicht ändern. 😉 Wer sich das Stöckchen schnappt, darf mir gerne in den Kommentaren einen Link da lassen – ich lese sowas unheimlich gerne. Auch sonst darf natürlich wie immer gerne kommentiert werden. Immer her mit den liebsten Serienzitaten!

Advertisements

Autor:

Leidenschaftliche Bloggerin. Kaffeesüchtiger Serienjunkie. Schleswig-Holsteinerin im Exil. Ständig hungrig, vor allem aufs Leben.

23 Kommentare zu „Stöckchen: 10 Filmzitate – Serienspecial

  1. WP unterschlägt mir heute leider den Like-Button 😥 Dann eben verbal: Toller Artikel 😀 ich spiele auch noch mit dem Gedanken, ob ich Serienzitate mit reinmischen soll. 🙂 Du solltest dazu ein eigenes Stöckchen machen.

    Gefällt mir

      1. Mir ist da tatsächlich gerade was in den Sinn gekommen, so ganz spontan. Unglaublich, eigentlich bin ich furchtbar unkreativ. 😀 Mal sehen, ob ich in nächster Zeit dazu komme, das auszuformulieren. Die nächste Woche ist leider schon ziemlich verplant. Aber sowas läuft ja nicht weg. 🙂

        Gefällt mir

      2. Stöckchen sind geduldig – obwohl die Film-Menschen gerade wieder einige rumwerfen. Ich fühle mich etwas unter Druck gesetzt O_o“ na mal sehen …
        Bin gespannt auf deine Idee!

        Gefällt mir

      3. Ja, ich warte auf jeden Fall noch ein bisschen damit, glaube ich. Es geht echt gerade wieder einiges rum und man will ja niemanden überfordern oder nerven mit zu vielen Spielereien. Das soll ja Spaß machen und niemanden unter Druck setzen! 🙂

        Gefällt mir

  2. Herrliche Zitate! Speziell „Twin Peaks“ ist großartig!

    Das „Lost“-Zitat definiert die Serie perfekt und auch die „Fringe“-Zitate sind schön gewählt. Hach, die „Gilmore Girls“, ja da war der Wortwitz an der Tagesordnung — was „The Wire“ angeht, ja da fehlt mir noch der Bezug… 😉

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank! Und danke nochmal für das Stöckchen! 🙂
      Ja, den Twin Peaks-Monolog finde ich auch einfach großartig, ich kann mir die Szene immer und immer wieder angucken. Ebenso natürlich wie die Gilmore Girls, da findet sich fast in jeder Folge etwas Schönes. Und die Lost-Szene wird mir auch für immer im Gedächtnis bleiben!
      Wann geht’s denn bei dir los mit The Wire? Das erwähntest du ja neulich schon, dass das bei dir demnächst fällig ist. 😉 Habe zu Recherchezwecken für diesen Artikel nochmal ein paar Highlights aus der Serie geschaut und das war wahnsinnig toll. So eine großartige Serie!

      Gefällt mir

  3. Die „Gilmore Girls“ waren natrülich auch immer für tolle Dialoge gut. Ich mochte besonders diese Anspielungen auf jedweden medialen Output. Aber jetzt esse ich erst mal nen Cherry Pie. 🙂

    Gefällt mir

    1. Stimmt, die Gilmore Girls hatten immer tolle Musik- oder Filmanspielungen! Und spritzige Dialoge natürlich auch! 😉
      Ich hoffe, der Cherry Pie hat gemundet und auch der Coffee dazu war damn good… 😉

      Gefällt mir

    1. Jajaja, absolut! Da gab es wirklich immer tolle Dialoge, besonders zwischen Walter&Peter und Walter&Astrid. Schön war’s. 🙂 Akte X steht noch auf meiner Liste, habe ich nie gesehen… (ja, ich schäme mich ein bisschen…)

      Gefällt mir

      1. Uff… noch nie „Akte X“ gesehen. Ich beneide und bedauere dich – bedauern, weil es ist „Akte X“ und beneiden, weil du diese tolle Erfahrung noch vor dir hast (erspar dir allerdings die letzten beiden Staffeln und vor allem den letzten Film… brr… not good).

        Gefällt mir

      2. So geht’s mir immer, wenn Leute mir sagen, dass sie Fringe noch nicht gesehen haben. Bedauern, weil sie sowas Tolles verpasst haben und Neid, weil sie noch so viele tolle Dinge erleben können! 🙂 Irgendwann ist Akte X garantiert noch fällig, ich behalte aber schon mal im Hinterkopf, was du über die letzten Staffeln schreibst…

        Gefällt mir

Was denkst du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s