Veröffentlicht in Fernsehserien, Media Monday

Media Monday #166

Tadadada – Montag! Media Monday-Tag! 🙂

Media Monday #166

1. Die berühmteste Person, von und mit der ich wohl noch nie einen Film gesehen habe, ist vermutlich Hollywoods Lieblingsschönling Ryan Gosling. Sorry, aber der interessiert mich nicht die Bohne.

2. Könnte ich nur aus mir bereits bekannten Filmen zu wählen, um einen davon noch mal zu schauen, fiele meine Wahl wohl auf Good Will Hunting, meinen Lieblingsfilm.

3. Mark Gatiss bewundere/mag ich ja weniger wegen der Schauspielerei, sondern mehr aufgrund seiner Produktionstätigkeiten für zwei Serien, die ich sehr verehre: Sherlock und Doctor Who.

4. Könnte ich in der Zeit zurückreisen, um bei einer Filmpremiere dabei sein zu können, fiele meine Wahl auf keinen einzigen Film, weil ich schon den Gedanken an eine Filmpremiere stinklangweilig finde. Bei Serien sähe das schon anders aus… 😉

5. Alfred Döblins Berlin Alexanderplatz wollte ich zu gerne lesen, jedoch  haben mich bereits die ersten Seiten so abgeschreckt, dass das Werk seitdem in meinem Regal verstaubt.

6. Die Serie Suits ist leider maßlos unterschätzt, denn schließlich bietet sie viel mehr als nur Situationskomik. Liebe, Identitätskrisen, Kämpfe unter Kollegen, gut aussehende Männer in Anzügen und schmissige Filmzitate machen aus dieser Serie so viel mehr als eine schnöde Sitcom (…und wenn ich nochmal irgendwo lesen muss, dass Suits als solche bezeichnet wird, kann sich der Verfasser aber auf etwas gefasst machen!).

7. Zuletzt gelesen habe ich in der letzten Woche überhaupt nichts und das war absolut nicht meinem Bildungsabschluss entsprechend, weil Germanisten das doch eigentlich ständig tun sollten. Sorry, aber ich war abends lieber mit David Tennant aka dem Doctor unterwegs (Review folgt!).

Advertisements

Autor:

Leidenschaftliche Bloggerin. Kaffeesüchtiger Serienjunkie. Schleswig-Holsteinerin im Exil. Ständig hungrig, vor allem aufs Leben.

17 Kommentare zu „Media Monday #166

    1. Ich hab mich noch nie ernsthaft mit Gosling beschäftigt, mir geht nur dieses „er ist ja sooo hübsch“-Getue auf den Keks. Mag sein, dass der Mann ein guter Schauspieler ist. Falls ich mal das Bedürfnis haben sollte, mir einen Film mit ihm anzuschauen, werde ich „Drive“ wählen. Danke für den Tipp!

      Gefällt mir

      1. Das Getue geht an mir einfach vorbei, weil er eben ein Typ ist. Mir scheißegal ob alle Weiber gerne mit dem in die Kiste wollen. ein guter Schauspieler ist er aber schon, wenn auch nicht überragend.

        Gefällt mir

      2. Richtig so! Mir geht so ein Getue auch immer tierisch auf den Zeiger und vielleicht ignoriere ich dann bestimmte Schauspieler/Musiker/whatever ganz zu Unrecht. Jetzt bin ich jedenfalls fast neugierig darauf, wie Gosling so als Schauspieler ist. Mein Typ ist der aber trotzdem nach wie vor nicht 😀

        Gefällt mir

  1. Wenn er nicht dein Typ ist umso besser … dann kannst du dich besser auf den Film konzentrieren. Ich kann „Blue Valentine“ sehr empfehlen. Da macht er sich sogar extra hässlich ( aber das fällt dir vl. gar nicht auf 😉 ). Ich finde er sieht gar nicht so gut aus, es ist seine schauspielerische Ausstrahlung die ihn zu was besonderem macht. Probiers ruhig mal aus. Am besten mit „Drive“

    Gefällt mir

    1. Du bist schon die zweite, die mir „Drive“ empfiehlt! Da sollte ich meine Antipathie ihm gegenüber vielleicht mal aufgeben und mir das anschauen. Ich finde Gosling übrigens auch nicht sooo schrecklich gutaussehend, aber das ist ja eh immer Geschmackssache…

      Gefällt mir

  2. Ist doch cool, dass dir hier die MÄNNER Ryan Gosling ans Herz legen! 😉 Ich kann dir auch „Drive“, „Crazy, Stupid, Love“ und „The Place Beyond the Pines“ empfehlen. Gar nicht „Schönling“ ist er in „Lars and the Real Girl“. Auslassen musst du aber unbedingt „Only God Forgives“!

    Gefällt mir

Was denkst du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s