Veröffentlicht in Alltag, Fernsehserien

Das ultmative Nerd-Geek-Blockstöckchen

Der Dank geht an die liebe Amerdale… 🙂

 

Nerd-Geek-Stöckchen

 

1. Ein gelangweilter Krösus steckt Dir einen 500€ Schein zu mit den Worten „Kauf Dir was Schönes, Nerd.“ Was kaufst Du Dir?

Heimlich wünsche ich mir schon seit einiger Zeit eine Nähmaschine. Für 500 Euro könnte ich mir eine schöne kaufen, glaube ich. Kein absolutes Spitzenprodukt, aber eines aus der soliden mittleren Preisklasse. Dann würde ich nähen lernen und müsste höchstwahrscheinlich meinen Job kündigen, weil ich es so liebe. Nein ehrlich, ich habe mir bislang noch keine gekauft, weil ich etwas Angst davor habe, dass ich süchtig danach werde und dann meine täglichen (Schul-)Pflichten vernachlässige oder nächtelang Taschen und Etuis und Röcke und Tücher nähe.

2. Der Film ist für die meisten vermutlich eine üble Gurke, doch ich liebe ihn trotzdem, weil…

Boah. Passe.

3. Du hast im Suff eine Wette verloren und MUSST Dir ein mindestens faustgroßes Superheldenzeichen tätowieren. Welches wählst Du und wo kommt es hin?

Mein persönlicher Superheld aus der Welt der Serien ist und bleibt ja Walter Bishop. Dementsprechend würde ich mir natürlich eine rote Lakritzstange tätowieren lassen. Aber weil ich Tattoos richtig, richtig, richtig kacke finde, müsste sie an eine Stelle, die niemand sieht, möglichst nicht mal ich. Auf die Seite des Bauchs oder den unteren Rücken (nicht als Arschgeweih, etwas höher) oder am besten gleich unter den Fuß.

4. Nenne 3 nerdige Dinge, die jetzt gerade auf Deinem Schreibtisch (oder in der Nähe) stehen/liegen/hängen/schweben.

Ich bin gerade bei meinen Eltern und habe nur eine Reisetasche mit dem Nötigsten dabei. Aber ansonsten stehe ich ja total auf alles, was rot-weiß gepunktet ist. Mein Schulrucksack sieht so aus, mein Lehrerkalender auch, meine Handyschutzhülle, der Duschvorhang in unserer Dusche, wir haben rot-weiß gepunktete Kaffee- und Eierbecher…wenn Mann mich lassen würde, wäre unsere Wohnung noch um einiges mehr gepunktet.

5. Mit welchem noch lebenden Star (Schauspieler, Musiker, Cosplayer, Schriftsteller, you name it) würdest Du gerne mal einen ganzen Tag verbringen? Und was würdet ihr an diesem Tag zusammen tun?

Tatsächlich eine schwierige Frage. Momentan schaue ich mal wieder Fringe und bin – wie bei jedem Rewatch dieser Serie – aufs Neue verliebt in Lincoln Lee (besonders den nerdigen aus unserem Universum), der von Seth Gabel gespielt wird. Also, Seth Gabel, würde ich sagen. Was wir machen, ist eigentlich egal. Kaffee trinken, über Fringe reden, zu einer Filmpremiere gehen. Sowas eben.

6. In welcher fiktionalen Welt (Roman, Film oder Game) würdest Du gerne leben? Warum?

Einfach! Im Paralleluniversum der Serie Fringe!

7. Du hast wahnsinniges Glück und ziehst einen uralten, vergessenen Wunschring aus einem Kaugummiautomaten. Was wünschst Du Dir mit dem einen verbliebenen Wunsch, wenn „mehr Wünsche“ und „Weltfrieden“ nicht zählen?

…eine weitere Staffel Fringe. Oder zwei. Oder zwölf. 😉

8.Was würdest Du bei einem Ausflug in die Natur lieber finden, ein magisches Schwert oder eine Alienwaffe? Warum?

Eine Alienwaffe, weil das beweist, dass es Aliens gibt und sie unter uns sind. Die Waffe würde ich dann teuer verkaufen und mein Geld in Dinge investieren, die Punkte haben (s.o.).

9.Welches Buch, Computerspiel oder Comic würdest Du gerne ENDLICH mal verfilmt sehen und von welchem Regisseur?

Ich warte nach wie vor auf eine Verfilmung von Christian Krachts Faserland. Ich glaube, das wäre spaßig.

10. Was lässt Dich zum Hulk mutieren? Welches Thema kann eine „Nerd Rage“ in Dir auslösen?

Ach so einiges. Schlechte Rechtschreibung und/oder Grammatik. Engstirnigkeit. Vorurteile gegenüber alles und jedem. Kleingeistigkeit. Rücksichtslosigkeit. Arroganz und Egoismus.

Das war es von mir. Wortman, wäre das nicht auch was für dich, dieses Stöckchen? Dann schnapp es dir!

Advertisements

Autor:

Leidenschaftliche Bloggerin. Kaffeesüchtiger Serienjunkie. Schleswig-Holsteinerin im Exil. Ständig hungrig, vor allem aufs Leben.

9 Kommentare zu „Das ultmative Nerd-Geek-Blockstöckchen

    1. Ah, wie cool! Dann bist du ja mit dem Nähen aufgewachsen. Ich hab total Lust, das zu lernen, aber momentan ist wohl einfach eine schlechte Zeit. Irgendwann mal…
      Ja, im November war ich etwas blogabwesend…nicht nur bei dir, sondern einfach überall. Insofern sorry für die Doppelnominierung. 😉

      Gefällt mir

      1. Kein Problem 🙂 Hast ja auch genug zu tun mit dem Job und der neuen Stadt 🙂
        Ich konnte früher gut mit dem Stopfpilz umgehen und habe heute noch einen Fingerhut in der Schublade 😀

        Gefällt mir

Was denkst du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s