Veröffentlicht in Alltag

Ein Objekt an 29 Tagen – Tag 27

image

Das Chaos auf dem Schreibtisch spiegelt den heutigen Tag wider. Ich wollte produktiv sein, aber viel ist dabei nicht rumgekommen. Weder zu Wilhelm Tell noch zur Einführung des subjuntivo kamen mir gute Ideen. Am ehesten hatte ich noch einen Durchbruch beim Konzept zu meiner schriftlichen Arbeit (Wir müssen eine Hausarbeit schreiben und dafür irgendetwas Tolles in irgendeiner Lerngruppe durchführen. Ja, ich freue mich auch schon sehr darauf, das neben dem ganz normalen Wahnsinn noch zusätzlich zu machen. Nicht…). Morgen hat das auserwählte Exemplar Mann frei, da wird sich auf dem Schreibtisch auch nicht viel tun. So ist das eben manchmal.

Advertisements

Autor:

Leidenschaftliche Bloggerin. Kaffeesüchtiger Serienjunkie. Schleswig-Holsteinerin im Exil. Ständig hungrig, vor allem aufs Leben.

8 Kommentare zu „Ein Objekt an 29 Tagen – Tag 27

    1. Genau, ich kann das auf Knopfdruck auch nicht. Das stört mich so an diesem Job, dieser kurzfristige Zeitdruck. Der ist echt ein Ideenkiller. Ideen müssen reifen, am besten an der frischen Luft und während mehrerer Nächte guten Schlafs! 😉

      Gefällt mir

      1. Du bist zu gut für diese Welt. Ich hatte 3 Folgen Arrow, das reicht. Ich geh ins Bett. Man weiß ja nie, ob nicht ein bekloppter Bär am frühen Morgen in meinem Bett sitzt und spielen will … 😦

        Gefällt mir

  1. Oh weh, der subjuntivo… Den hab ich nach 4 Jahren Spanisch auch nur bedingt verstanden – ich wünsch dir, dass das bei deiner Klasse anders ist 🙂 Wobei ich letztens mit einem Mexikaner gesprochen hab und der kannte den gar nicht… fand ich etwas verwirrend 😉 oder die Mexikaner benutzen den tatsächlich nicht, kann ich mir aber kaum vorstellen

    Gefällt mir

  2. Das schaut schon eher nach Schreibtisch aus! 😉

    Kopf hoch, morgen ist auch noch ein Tag. Ich hatte meist die guten Einfälle kurz vorm Einschlafen, was entsprechend leicht unpraktisch war. XD

    Gefällt mir

Was denkst du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s