Veröffentlicht in Fernsehserien, Media Monday

Media Monday #269

Huch, schon wieder eine Woche vorbei. Und was für eine!

Doch dazu ein anderes Mal mehr. Jetzt möchte Wulf erstmal wissen, wofür unser Herz brennt. Schön!

Media Monday #269

1. Für Fringe kann ich mich durchweg, schon seit Jahren und immer wieder aufs Neue begeistern!

 (Achtung, die folgenden Fragen/Antworten können Spoiler zur Serie Fringe enthalten!)

2. Allein das Setting ist so gut durchdacht, dass es eigentlich eine eigene Geschichte erzählt (Stichwort: Paralleluniversum).

3. Wohingegen die Figuren/Charaktere allesamt hohes Identifikations-potenzial besitzen und zwar gerade, weil sie Ecken und Kanten haben.

4. Und überhaupt ist ja mit das Großartigste die Einführung des Paralleluniversums in Staffel 2, weil es der Geschichte eine ganz neue Wendung gibt und ein unheimliches Erzählpotenzial birgt. Unheimliches Suchtpotential übrigens auch. Wer von der Idee eines Paralleluniversums nicht gefesselt wird, dem kann ich auch nicht helfen.

5. Unvergessen auch Walter Bishops Weisheiten. Merke: „The only thing better than a cow is a human being. Unless you need milk. Then you really need a cow.“. Ich könnte jetzt noch zig weitere anbringen, aber das erspare ich euch mal…

6. Wenn/Falls es jemals eine weitere Staffel oder eine Filmfortsetzung gibt, werde ich vor Aufregung vermutlich wochenlang nicht schlafen. Dafür würde ich mir übrigens wünschen, dass Lincoln Lee dort wieder öfter in Erscheinung tritt.

7. Zuletzt habe ich Fringe vor ein paar Monaten mit dem Herrn Koch ge-rewatched (herrje, was für ein katastrophales Partizip…) und das war einfach toll, weil es zu zweit noch viel mehr Spaß gemacht hat. Etwas, das man liebt, mit jemandem, den man liebt, noch einmal neu zu entdecken, ist einfach großartig. ♥

 

Advertisements

Autor:

Leidenschaftliche Bloggerin. Kaffeesüchtiger Serienjunkie. Schleswig-Holsteinerin im Exil. Ständig hungrig, vor allem aufs Leben.

13 Kommentare zu „Media Monday #269

    1. An sich finde ich das auch nett, habe aber das gleiche Problem wie du. Was, wenn ich den Film/die Serie nicht kenne? Außerdem sah ich mich genötigt, eine Spoilerwarnung einzufügen, weil ich es witzlos fand, die Fragen alle so allgemein zu beantworten, dass ich gar nichts über den Inhalt der Serie sage. Hmm. Insofern sollte dieser thematische MM sich vielleicht doch in Grenzen halten…

      Schau dir Fringe doch bei Gelegenheit mal an. Du wirst es nicht bereuen, es ist eine spannende und gleichzeitig sehr emotionale Serie. Hach, da komme ich gleich wieder ins Schwärmen. ♥

      Gefällt mir

      1. Stimmt, für die, die erst noch schauen oder lesen, da ist so ein Beitrag natürlich eher zu meiden. Ich denk, hin und wieder ist so ein MM ganz gut, aber es sollte doch frei(er) bleiben. 🙂

        Oh, das muss ich aber erst noch mit meinen Stapeln ausmachen. Bin gerade noch bei Fullmetal Alchemist, hab danach noch ein halbes (ganzes?) Dutzend Anime zu schauen, von Orphan Black schweige ich mal, und und und. *pfeif*
        Aber wenn ich mal dazu komm, riskier ich einen Blick! 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Uhhh, Orphan Black! Auch ne gute Wahl. Aber es ist nie falsch, die Stapel zu erhöhen. Da hat man wenigstens vor Augen, was man alles noch Schönes vor sich hat. Und Vorfreude ist auch schön. 🙂

        Gefällt mir

      3. Haha, danke, das werd ich an Tina weiterleiten, die hat mir das ja empfohlen. 😉

        H, auch ein Argument. Also darf ich dich zitieren, wenn ich wieder gefragt werd, warum ich so viele Bücher kaufe? 😀

        Gefällt 1 Person

Was denkst du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s