Veröffentlicht in Media Monday

Media Monday #294

Puh, wo ist denn das Wochenende schon wieder geblieben? Letzten Sonntag war ich so stolz, eine recht lange To-Do-Liste abgearbeitet zu haben – dieses Wochenende ist eher das Gegenteil der Fall. Hmm. Mal sehen, ob die neue Woche auch so wird oder ob es in den nächsten sieben Tagen etwas produktiver bei mir zugeht. Nun aber erstmal zum obligatorischen Frage-Antwort-Spielchen. Wulf, dein Einsatz!

Media Monday #294

1. Film gewordene Theaterstücke fallen mir spontan nicht ein.

2. Homeland war mir irgendwann einfach zu konstruiert, als dass ich Lust gehabt hätte, die Serie weiter zu verfolgen. Meiner Meinung nach hätte sie nach Staffel 3 ganz hervorragend enden können und wäre dann als eine der besten TV-Serien ever in die Annalen eingegangen. Tja – Chance vertan.

3. Stolz kann ich behaupten, von der Harry Potter-Reihe so ziemlich alle Filme gesehen zu haben. Kein Wunder, dass ich hier nichts anderes nennen kann, denn Filme sind nicht mein Spezialgebiet.

4. Twilight wäre besser „nur“ ein Buch geblieben, denn der Film bzw. die ganze Filmreihe spiegelt den Charme der Bücher nicht gut wieder. Während die Geschichte in Buchform durchaus ihre Reize hat, sind die Filme einfach viel zu klischeebeladen. Schade.

5. Filme schaue ich mir ja überwiegend dann an, wenn jemand mich ins Kino begleitet oder mir auf der Couch Gesellschaft leistet.

6. Mir auch noch Amazon Prime zuzulegen schreckt mich allein schon dahingehend ab, dass ich dann in meiner Freizeit das Haus wohl gar nicht mehr verlassen würde. 😉

7. Zuletzt habe ich heute einen recht langen Beitrag für die Kategorie „Seri(e)ös“ geschrieben und das war spaßig, aber auch  ein bisschen knifflig, weil es sich nicht um eine Review, sondern einen eher analytischen Beitrag handelt. Dienstag erfahrt Ihr mehr… 😉

Advertisements

Autor:

Leidenschaftliche Bloggerin. Kaffeesüchtiger Serienjunkie. Schleswig-Holsteinerin im Exil. Ständig hungrig, vor allem aufs Leben.

22 Kommentare zu „Media Monday #294

    1. Tja, Homeland ist echt schwierig. Ich hatte zwischendurch auch manchmal Phasen, in denen mir Carrie total auf den Keks ging. Deshalb war es dann nach drei Staffeln auch genug für mich…

      Ich hab die Twilight-Bücher als Teenie vor diesem ganzen Hype wirklich gerne gelesen. Das spricht eben kleine Mädchen an. 😀

      Gefällt mir

      1. Diese Phasen kenne ich! Wieso hast du mir diese deine Phasen rübergeschickt? 😮
        Ich denk mir oft nur, „Wer dreht ihr endlich den Hals um?!“. ^^‘

        Soso, kleine Mädchen, dabei bist du doch schon groß! 😉
        Ne, alles gut. 🙂

        Gefällt 1 Person

Was denkst du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s