Veröffentlicht in Media Monday

Media Monday #341

Sonntagabendgedanken: Ist es nicht unfassbar, dass bereits 41 Wochen vergangen sind, seit wir den 300. Media Monday mit Wulf feiern durften? Wie schnell doch die Zeit vergeht…

So, und nachdem ich mit dieser Frage nun geschickt alles Geschwafel, wie denn das neue Jahr bislang mit mir umgegangen ist, im Keim erstickt habe, kommen wir zu den wirklich wichtigen Dingen des Lebens: den aktuellen Fragen des nun schon – wer hätte es gedacht? – 341. Media Mondays!

1. Im Moment scheine ich ja das Genre Drama zu favorisieren, schließlich waren drei meiner Top-5-Serien 2017 diesem Genre zuzuordnen.

2. Von vornherein auf eine bestimmte Anzahl Staffeln ausgelegte Serien erzeugen bei mir hohe Erwartungen bezüglich ihres Endes. Wenn die Macher von Anfang an wissen, wie viel Zeit sie noch haben, um ihre Geschichte zu erzählen, erwarte ich einfach ein wohldurchdachtes und stimmiges Serienfinale. 

3. Lance Reddick punktet bei mir ja mit jeder Serie, in der ich ihn bislang gesehen habe: Lost, Fringe, The Wire – alle super. Falls ich mal die Gelegenheit habe, werde ich mir auch auf jeden Fall Oz anschauen. Und natürlich Bosch, über das ich auch nur Positives gelesen habe bisher. Vielleicht sollte ich doch mal Amazon Prime in Betracht ziehen…

4. Es gibt ja kaum etwas Besseres als eine gute Serie und eine große Tüte Chips, um sich die Zeit zu vertreiben, denn schließlich ist das eine fantastische (und völlig kalorienarme!) Kombination. Oder was sagt Ihr?

5. Wer mal einen richtig überzeugenden Thriller sehen/lesen möchte, dem empfehle ich an dieser Stelle nochmal Stephen Kings Der Anschlag. Irgendwann in den nächsten Wochen werde ich auch mal die Serie dazu weiterschauen, versprochen.

6. Nach einer Woche 2018 kann ich zumindest schon einmal sagen, dass ich immer noch exzellent damit lebe, mir keine Vorsätze gemacht zu haben. Das Leben ist schon ohne anstrengend genug, da muss ich mir nicht zum Jahreswechsel (diesem völlig beliebigen Datum!) Extrastress machen.

7. Zuletzt habe ich gestern entdeckt, dass es nun endlich die finale Staffel Pretty Little Liars auf Netflix gibt und das war fatal, weil ich jetzt selbstverständlich alle anderen Serien auf Eis gelegt habe und mich erneut (und ein letztes Mal) durch die haarsträubenden Abenteuer der Mädels suchte. 

Advertisements

Autor:

Leidenschaftliche Bloggerin. Kaffeesüchtiger Serienjunkie. Schleswig-Holsteinerin im Exil. Ständig hungrig, vor allem aufs Leben.

13 Kommentare zu „Media Monday #341

  1. Lance Reddick sehe ich auch immer sehr gerne. Bei den ersten Auftritten dachte ich immer noch er spiele recht künstlich, doch inzwischen ist er mir total ans Herz gewachsen. Gerade auch in den von dir genannten Serien.

    Gefällt 1 Person

    1. Stimmt, Lance Reddick hat irgendwie etwas Steifes/Künstliches an sich. Das kommt auch durch seine knochige Statur, glaube ich. 😀 Gerade das wiederum macht ihn irgendwie besonders und bewirkt, dass man ihn in Erinnerung behält. Ich muss gerade an die Folge in der dritten Staffel Fringe denken, in der er versehentlich im Labor unter Drogen gesetzt wird. Da konnte er mal andere Seiten zeigen… 😀 https://www.youtube.com/watch?v=-nyIJObUF7I

      Gefällt 1 Person

  2. Ich habe vor Jahren mal zwei Bücher von S. King gelesen und danach für mich entschieden dass er krank sein muss. Nur so sind die ganzen Greuel zu erklären, ähnlich ging es mir mit den Büchern von Stieg Larrson und den späten Mankell.
    Lieben Gruß, Ewald
    😊

    Gefällt 1 Person

    1. Also die harten Schocker von King kenne ich auch nicht und werde sie auch nicht lesen. Ich könnte mir auch nie „Es“ im Kino anschauen – viel zu gruselig! „Der Anschlag“ ist aber eher ein spannender Zeitreisethriller, der interessante „Was wäre wenn“-Bilder zeichnet. Die Frage, ob King irgendwie krank ist, klärt das aber natürlich nicht, 😀 In seinem Buch „Das Leben und das Schreiben“ erklärt er sehr bildlich, wie er auf Ideen kommt und was einen guten Autor ausmacht, Das ist durchaus spannend. 🙂 Liebe Grüße (und ein frohes neues Jahr, falls wir uns noch gar nicht geschrieben hatten dieses Jahr! 😉 )!

      Gefällt 1 Person

Was denkst du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s