Veröffentlicht in 12 Monate

Zwölf Monate im Park – #Februar

Das Zeilenende hat sein Selfie-Jahr erfolgreich hinter sich gebracht und lädt ein zur nächsten Aktion. Zwölf Monate lang soll ein und dasselbe Objekt vor die Linse gezerrt werden, um seine Veränderung im Laufe des Jahres zu studieren. Ich entschied mich spontan für einen Ort, den ich bei gutem und vor allem wärmerem Wetter gerne aufsuche. Es handelt sich dabei um eine kleine Parkanlage direkt neben der Braunschweiger Mensa 2, welche rund um die Reste des historischen Garnisons-/Katharinenfriedhofs entstanden ist. Heute hoppeln zwischen den übrig gebliebenen Kriegsgräbern fröhlich Kaninchen und die großen Kastanienbäume spenden im Sommer angenehmen Schatten. Das Foto entstand heute Morgen von der Bank aus, auf der ich im vergangenen Jahr gerne gelesen, nachgedacht oder einfach nur den knuffeligen Kaninchen zugeschaut habe. Momentan hoppeln diese dort noch nicht sehr zahlreich, aber wer weiß – vielleicht kann ich sie Euch im März schon beim Spielen präsentieren? 🙂

Trostlos.

Merken

Merken

Advertisements

Autor:

Leidenschaftliche Bloggerin. Kaffeesüchtiger Serienjunkie. Schleswig-Holsteinerin im Exil. Ständig hungrig, vor allem aufs Leben.

23 Kommentare zu „Zwölf Monate im Park – #Februar

    1. Ach, die kommen auch so, es muss nur ein bisschen wärmer werden. Einen habe ich Sonntag schon gesehen, nur ist er nicht durchs Bild gehoppelt. Die Schoko-Idee behalte ich für April trotzdem mal im Hinterkopf. 😉

      Gefällt 1 Person

    1. Waaaas, die sind doch so niedlich, die werden nicht gekocht oder gebraten! 😦
      Ich weiß tatsächlich gar nicht, was das für Gräber sind, weil ich nie direkt auf den Friedhof gehe, sondern auf dem Weg bzw. der Bank bleibe. Bei meinem nächsten Fotoausflug werde ich mal nachschauen und berichten! 🙂

      Gefällt mir

Was denkst du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s